Heilkunde der Hildegard von Bingen

Gesundheit aus der Weisheit der Natur

Biografie

Hildegard von Bingen war eine Nonne und lebte von 1098 bis 1179. Mit 42 Jahren wurde Sie Äbtissin und leitete bis zu Ihrem Lebensende ein Frauenkloster auf dem Rupertsberg bei Bingen am Rhein. In Visionen offenbarte ihr Gott die verborgenen Heilkräfte in der Natur und beauftragte sie, alles aufzuschreiben und dem Volke kundzutun. Bereits zu Lebzeiten war sie eine berühmte Frau, von der sich nicht nur das gewöhnliche Volk sondern auch prominente Persönlichkeiten, wie z. B. der damalige Kaiser Barbarossa, Rat und Hilfe holten.



Therapieangebote nach Hildegard von Bingen

Immunsystem

Darmsanierung

Fasten



Alleinstellungsmerkmal der Hildegard-Heilkunde

Hildegard hat selbst keine Forschungen betrieben aber sie hatte die Gabe der Hellsichtigkeit / Medialität. Was aus ihrer Feder stammt ist von Gott - dem Schöpfer der Erde und des Menschen - in Visionen offenbart worden.

Goldene Lebensregeln

Aus Hildegards ganzheitlicher Sicht des Menschen sind körperliche und seelische Gesundheit untrennbar miteinander verbunden und liegen auch in der Eigenverantwortung eines jeden Menschen. Die Quelle lebenslanger Gesundheit, von Wohlergehen und Glück liegt im Praktizieren dieser 6 goldenen Lebensregeln.

  1. Deine Lebensmittel sollen deine Heilmittel sein.
  2. Nutze die Heilmittel aus der Schöpfung.
  3. Bringe Arbeit und Gebet ins Gleichgewicht.
  4. Bringe Schlaf, Ruhe und Bewegung ins Gleichgewicht.
  5. Reinige deinen Körper von Giften.
  6. Reinige deine Seele.

Wissenswertes

Hildegard hat die göttlichen Offenbarungen über Medizin, Theologie und Kosmologie in umfangreichen Werken hinterlassen, wie z. B. in:

  • Scivias - Wisse die Wege
  • Physica - Lehrbuch über die Heilkräfte der Natur
  • Causae et curae - Lehrbuch über die Ursachen und Behandlung von Krankheiten

Ihre Schriften waren über 800 Jahre verschollen und tauchten erst um 1930 wieder auf. Man könnte den Eindruck gewinnen, gerade rechtzeitig für unsere heutige Zeit ...

Ernährungslehre, Pflanzenheilkunde, Edelsteinheilkunde, Ausleitverfahren und Seelenheilkunde sind die Säulen der Hildegard-Volksmedizin.